Lookbook (Herbst Edition)

Hello Friends!

Heute war ich in den ländlichen Wäldern meiner Region, um ein kleines Lookbook für euch zu fotografieren. Ich habe mir 4 schöne Outfits rausgesucht, die ich gerade im Herbst total liebe. Auch das sind wieder Inspirationen für euch (die mir bestimmt auch helfen, wenn ich morgens vor meinem Kleiderschrank stehe und nicht weiß, was ich tragen soll). Ich weiß, dass ich ein Kleidungsstil habe, der nicht jedem gefällt und den jeder tragen will (aber ich liebe ihn und fühle mich super gut damit). Aber genau aus dem Grund, teilen Amara und ich uns diesen Blog. Wenn ihr hier nichts findet, findet ihr vielleicht etwas in ihrem Lookbook, welches bald erscheint. 🙂

Ich hoffe, es gefällt euch!

 


Look No°1

 

 

 

dsc02827

 

dsc02835

 

dsc02868

  • Haare : Rubin-Extensions
  • Brille : forever21
  • Kette : H&M
  • Leo Mantel : Mango
  • Shirt : H&M
  • Rock : H&M
  • Socken : H&M
  • Schuhe : mi Adidas (die habe ich dort Personalisieren lassen) 
  • Tasche : Accessorize

Look No°2

 dsc02888

 

dsc02893

 

dsc02876

 

  • Kette : forever21
  • Weste : Ernstings family (ja tatsächlich 😀 )
  • Shirt : H&M
  • Hose : H&M
  • Schuhe : Primark

Look No°3

 

dsc02947

 

dsc02987

 

 

dsc02995

 

  • Haare : Cocoon Hairshop (ja, das ist Kunsthaar für ganze 4€)
  • Mantel : H&M
  • Shirt : Primark
  • Hose : H&M
  • Schuhe : Nike

Look No°4

 

dsc03047

 

dsc03144

 

dsc03142

  • Kette : das ist eine zerschnittene Strumpfhose 😀
  • Jacke : H&M
  • Hose : H&M

 

 

Es war wirklich ganz aufregend, dieses Lookbook zu machen und es hat mir super viel Spaß gemacht (ein ganz großen Dank an das ganze Foto – Team)

Ich hoffe, es wird in nächster Zeit noch mehr kommen (ich bin grad total in Blogger-Laune). Und wirklich vielen Dank für eure super lieben Kommentare!!

Habt noch einen schönen Tag!

Kussi, Karina <3

 


Ps.: Ich will euch ein paar lustige Fotos von dem Tag natürlich nicht vorenthalten!

 

dsc03060  dsc03123dsc03121 dsc03136

Kürbisse bemalen

Hello people from the Internet 🙂

Ich schreibe gerade das erste mal ein Blogppost über mein Handy!!! Jeeeey!

Ich wollte euch heute eine kleine Herbst Inspiration zum selber basteln geben!!!

image

Bitte sagt mir, dass ihr euch auch immer so dämlich beim Kürbis schnitzen anstellt! Wenn ich nicht immer schon nach 5 Minuten hartem Kampf aufgegeben hätte, hätte ich heute wahrscheinlich keine Finger mehr, weil ich sie mir alle abgeschnitten hätte. Aaaaber ich hab diese tollen Bilder überall im Internet gesehen und dachte, ich versuche es auch mal und zeige euch meine Ergebnisse!!!! Natürlich ist das auch Disney Inspiriert!!! Das alles ist super einfach (auch für grobmotorisch veranlagte Menschen wie mich :D) und macht echt viel Spaß.

Ich glaube, die Bilder sprechen wieder für sich, aber wenn ihr Fragen habt, schreibt uns gerne.

Die Kürbisse habe ich aus Muttis Vorgarten geklaut und dann habe ich ganz normale Acryl Farben und Glitzer benutzt.

image

image

image

image

Für die Glitzerpunkte und die Schrift habe ich hier einfach ein glitzerndes Window color genommen.

Ich hoffe, es hat euch gefallen 🙂

Habt noch einen wunderschönen Abend/Morgen/Tag oder was auch immer.

By the Way: wir freuen uns immer riesig doll über eure Kommentare!!! Vielen  tausend Dank dafür!!!!!

Kussi, Karina <3

Disneyland Paris

dsc02250

Vor genau 248 Tagen haben wir einen Anruf von meiner Schwester bekommen, in dem sie uns gesagt hat, dass sie eben gerade für uns 4 eine Disneyland Reise gebucht hat. Das bedeutete, dass wir  7 Tage mit ihr und  ihrem Freund an dem schönsten Ort der Welt sein werden. Seit dem hieß es bei uns nur noch Tage runter zählen, aufgeregt sein, planen welche Sachen man wann trägt, Disney Filme gucken, noch mehr aufgeregt sein und andere Menschen mit unserer Aufregung nerven. Die letzten Tage vor der Reise vergingen wie im Flug und wir waren nervöser denn je. Bei mir war es nun mittlerweile schon das 6. Mal Disneyland Paris, doch für Amara war es das erste Mal Disneyland und auch das erste Mal Paris (auch, wenn wir davon nicht viel gesehen haben 😀 ).

Das verrückteste war jedoch, dass Karo (meine Schwester) für uns nur das aller Beste gebucht hatte. So hatten wir das Disneyland Hotel, gleich am Eingang, sodass wir morgens nicht extra anstehen mussten, das beste Frühstück und jeden Tag ein Snack auf dem Zimmer. Uns wurden sogar die Koffer auf das Zimmer gebracht…. (like whaaaat?). Aber als wär das mega mega mega coole Hotel nicht genug, hatten wir jeden Tag noch Premium Essengutscheine, mit denen wir im Wert von rund 240€ pro Tag essen konnten. Sie hatte by the Way auch noch die Wild West Show und ein extra Prinzessinnen Dinner gebucht. Also hatten wir 7 Tage lang wirklich super krassen Luxus, den ich mir nicht mal erträumen lassen würde.  Dafür noch mal das größte Dankeschön des gesamten Universums!!!!!! Dadurch, dass wir so lange dort waren, kannten uns schon viele der Mitarbeiter und haben sich jeden Tag gefreut uns wieder zu sehen. Es war eine wirklich magische, wundervolle und unvergessliche Zeit, die wir in Disneyland Paris hatten. Ich kann es gar nicht alles in Worte fassen, oder alle wunderbaren Bilder hier hochladen, also bekommt ihr nur ein paar Bilder und müsst euch einfach vorstellen, dass es noch eintausend Grillion mal schöner war.

 dsc02565 dsc01853 dsc01879 dsc01944

Ja, ich habe mich unendlich in Gaston verliebt! 😀

dsc02053 dsc02460 image1 2016-10-23

Vielen Vielen Dank an Karo und an Ronny. Natürlich auch an das ganze Disney-Team und alle Menschen, die es immer wieder schaffen einen Urlaub im Disenyland so magisch wie möglich zu gestalten!

Kussi, Karina <3

AUTUMN

Hallo.

Ich war heute kurz mal draußen und hab ein paar Bilder gemacht.

Es ist nicht groß spannendes, einfach ein paar herbstliche Bilder, die ich mit euch teilen will. Der wunderschöne Mantel ist von Mango. Ich glaube, der ist fast überall ausverkauft. Ich bin auf jeden Fall super glücklich, dass ich noch einen ergattern konnte.

dsc_0198

dsc_0205

dsc_0244

Macht euch noch einen schönen Tag!

Kussi, Karina

Herbst Favoriten

Hello.

Das Wetter wird immer kälter und die Tage werden kürzer. Endlich kann man wieder die Jeans rausholen und muss nicht mehr jeden Tag darauf achten, dass die Beine perfekt rasiert sind. (Ich hoffe, ihr genießt das genauso ;), aber lasst euch nicht zu doll gehen, auch im Winter darf die Körperpflege nicht zu kurz kommen)

Ich habe mir ein paar schöne Beauty Produkte zusammen gesucht, die ich euch kurz vorstellen mag.

dsc01536

Das ist der „Juicy Shaker“ von Lancôme (ca. 23€), den ich schon im April von Amara zum Geburtstag bekommen hab. Ich habe ihn hier in der Farbe „Freedom of Peach“. Die Farbe ist nicht so intensiv, sondern eher ein rosa Glossy Ton, ich finde das sehr schön, wenn das Make-up mal nicht so knallen soll oder man ein ganz starkes Augenmakeup trägt.

dsc01539

Ich benutze zurzeit bei fast jeder Haarwäsche diese Silbershampoo-Haarkur (dm, 2-3€), um den Gelbstich aus meinen Haaren zu bekommen. Ich mag es gerade im Winter, wenn die Haare so blond wie möglich sind.
Ich lasse die Kur immer nur so 2-3 Minuten in meinem Haar. Last sie nicht zu lange drin, sonst bekommt ihr geflecktes,  blaues Haar.

dsc01567

Das sind meine absoluten lieblings Lippenstifte, zu denen es 100% nochmal einen extra Blogpost geben wird. Das ist die „Soft Matte Lip Cream“ von NYX (was jetzt auch in manchen dm’s vertreten ist!!!!!) für ca. 7 €.
Ich hab hier die Farben „Copenhagen“ (das etwas hellere) und „Transylvania“ (das super dunkle). Und ich muss sagen, ich habe mich so in die dunklen Lippen verliebt ! Ich finde, selbst wenn man mal einen richtigen doofen Make-up Tag hat, holen diese dunklen Farben doch noch was raus.

dsc01572

Ich habe mir neulich mal diesen Veganen Reinigungsschaum gekauft von „Jean&Len Philosophie“ (3-4€) und ich muss sagen, dass ich echt sehr positiv überrascht davon bin. Ich hab das Gefühl, dass der meine Haut wirklich richtig gut reinigt.

dsc01588

Außerdem habe ich mir bei der selben Shopping Tour den „KA-BROW!“ von Benefit (26€)  in der Farbe 2 gekauft. Auch hier muss ich sagen, dass ich so ein gutes Ergebnis gar nicht erwartet hätte. Die Konsistenz ist nicht ganz doll cremig, aber auch nicht so pulverig, sondern eine gute Mischung aus den beiden. Ich finde, dass sich das Produkt echt gut mit dem Pinsel, der im Deckel ist auftragen lässt.

dsc01612

Und hier ist der Nagellackton „thigh high“ von Essie (7€), den ich in Kombination der Lippenfarbe  „Copenhagen“ von NYX ganz toll finde. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es sich wirklich lohnt, mal für einen guten Nagellack tiefer in die Tasche zu greifen, da diese nicht so schnell Abblättern und besser halten.

Welche Produkte könnt ihr für den Herbst empfehlen?
Gefallen euch diese mega coolen Bilder ;D ?

Macht euch ne schöne Zeit!!!

Dicker Kussi, Karina

 

 

HERBSTTAG

♥ Hallo ihr Süßen, ♥

Der Sommer geht vorüber und die Tage werden kühler, das bedeutet nun ist der HERBST endlich da.

Ich finde das, dass die schönste Zeit im Jahr ist. Die schönen, warmen Farben, die Erinnerungen, die an gemütlichen Regentagen, Revue passieren… wundervoll !

Daher dachten wir uns… werde ich euch ein paar gute Tipps, für diese Herbsttage verraten. LOS GEHT’S…

img_0977

…erstmal etwas Gemütliches anziehen: hier trage ich eine ganz normale Leggins, einen dicken Over Size Pulli und gestrickte Socken.

img_0928

…eine schöne Tasse Tee und etwas Schoki zum Naschen versüßen diese Zeit. Trinkt Ihr lieber Früchte- oder Kräuter-Tee?

 img_0937

Ich persönlich finde, im Herbst sollte man sich auch mal Zeit für sich selbst nehmen und die von der Kälte ausgetrocknete Haut pflegen, z.B. mit einer Maske fürs Gesicht oder eine Bodylotion für den Körper. Eine Empfehlung meinerseits ist die “magic touch body cream (organic rice milk & cherry blossom)“ von RITUALS. Die riecht so gut, nach frischer Wäsche und spendet der Haut auch noch Feuchtigkeit…ein Traum!

img_0933

Ein guter Film oder eine Serie, dürfen natürlich auch nicht fehlen: “FÜR IMMER ADELINE“, ist mit einer der schönsten, tiefgründigsten Filme, die ich in den letzten Jahren gesehen habe. Es handelt sich um eine Frau, die durch ein Unfall nicht mehr altern kann. Um ihr Geheimnis zu wahren, führt sie ein sehr zurück gezogenes einsames Leben durch acht Jahrzehnte. Bis sie IHN trifft… Ich weiß das klingt ziemlich kitschig, ist es aber eigentlich gar nicht …ach schaut selber rein. In der Serie “PRETTY LITTLE LIARS“, geht es um 5 beste Freundeninnen, von den eine unter mysteriösen Umständen verschwindet. Von da an bekommen die anderen Girls geheimnisvolle Nachrichten, von A . Der Unbekannte scheint jedes Geheimnis zu wissen und verstrickt die vier hübschen Mädchen in ein riesen Lügennetz. Ich glaube die Serie wird nicht jeder mögen, aber wer auf geheimnisvolle Fälle und Rätsel steht, liebt sie.

img_1005img_1012

Wer mich kennt, weiß ich bin kein großer Leser.

Aber ich denke, im HERBST kann ein tolles Buch uns in eine andere Welt mitnehmen. Eine Empfehlung von Karina: “FÜR IMMER IN DEINERM HERZEN“ …eine Geschichte von 3 Frauen, einer Familie aus 3 Generationen, aus einem Sommer, der die 3 Wege zusammenführt und alles verändert. Ein Buch das ich sehr empfehlen kann ist: “DER GESCHMACK VON APFELKERNEN“… dieses handelt ebenfalls von Frauen 3 Generationen und um die Erinnerungen und das Vergessene, das mit dem geerbten Haus der Großmutter verbunden ist, neu zu erleben und zu durchleben.

img_0983
Und zum Schluss : Ein traumhaftes Hörbuch, ich halte den zweiten Teil in meinen Händen. Der erste Teil heißt “SILBER-DAS ERSTE BUCH DER TRÄUME“. Es handelt von einer Traumwelt die parallel zur realen Welt existiert und fast real ist. Hört da unbedingt rein !

 

So das waren meine Ideen… ich hoffe ich konnte euch inspirieren und lasst mich in den Kommentaren wissen, was Ihr so an euren Herbsttagen macht.

♥ KUSSI AMARA ♥

 

 

 

 

O´Zopft is!

Hello.

Die Zeit der vielen Oktoberfeste steht bevor und wir wollen natürlich, dass ihr dort mit ein paar einfachen Flechtfrisuren der Hingucker seid.

Ich muss persönlich gestehen, dass die ganze Zeit auf den Wiesn nicht so mein Ding ist, aber ich denke, dass man diese 3 Frisuren auch ganz schön im Alltag tragen kann.
Wir wollen euch hier gar nicht groß irgendwelche langweiligen Anleitungen geben, wie man was zu flechten hat. Vielmehr wollen wir euch inspirieren, falls euch mal die Ideen für schöne Frisuren ausgehen.

 

Natürlich könnt ihr alles auch noch mit viel mehr Schmuck verzieren. Schickt uns unbedingt Bilder, wenn ihr diese Frisuren ausprobiert habt.

 

Frisur No°1 : Halb Offen / Halb Geflochten

dsc01194 dsc01211 dsc01264

Für die Frisur habe ich vorher die Haare etwas gelockt, dass sie eine schönere Struktur bekommen. Ihr könnt das Ganze natürlich auch ohne Locken machen, ganz wie ihr wollt. Ihr nehmt einfach 2 Strähnen vom Oberkopf, flechtet sie und steckt diese dann am Hinterkopf fest.

 

Frisur No°2 : Der geflochtene Kranz

dsc01288 dsc01292

Wer mich kennt weiß, dass diese Frisur grade früher total zu meinen Favorits gehört hat. Es benötigt etwas Übung, das bei sich selbst zu machen, doch mit etwas Geduld packt ihr das schon. Hier flechtet ihr einfach einmal um den Kopf herum und zieht zum Schluss ein paar Haare locker raus.

 

Frisur No°3 : Der Flechte-Knoten

dsc01303 dsc01313 dsc01317

Für den Knoten hab ich Amaras Haare erst in 3 Teile geteilt und diese mit kleinen Gummis befestigt. Danach hab ich die 3 Teile geflochten und um die Gummis herum gesteckt.

dsc01299

 

Das war es auch schon.

Wir hoffen, es hat euch gefallen. Wenn ihr öfter so etwas wollt, dann schreibt uns oder lasst uns ein Kommentar da. Wir freuen uns sehr darüber.

 

Kussis, Amara und Karina <3

Sommer

Hallo ihr kleinen Rabauken!

Es ist endlich so weit, wir haben Ferien und endlich Zeit, Dinge zu tun, auf die wir Lust haben!

Ich fliege morgen zu meiner Schwester in die Schweiz und ich bin schon richtig aufgeregt sie endlich wieder zu sehen!

Vorher aber will ich mit euch ein paar Bilder teilen, die ich vor einigen Jahren in meinem Rom-Urlaub gemacht hab.
Ich hatte noch nie richtig eine Gelegenheit, jemanden diese Bilder zu zeigen.
Vielleicht inspirieren sie euch ja, dass nicht jeder Urlaub unbedingt an den Strand und das Meer gehen muss und auch mal eine Städte-Tour schön ist.

Wo fahrt ihr am liebsten hin? Wo verbringt ihr am liebsten euren Sommer? Am Strand? In der Stadt? Oder habt ihr gar keinen richtigen Sommer und müsst die ganze Zeit arbeiten? (Wenn ja tut es mir schrecklich leid und ich hoffe, dass wenigstens die Bilder euch kurz ablenken)

 

DSC_0032

 

 

DSC_0027

 

 

DSC_0069

 

 

DSC_0074

 

 

DSC_0105

 

 

DSC_0159

 

 

DSC_0216

 

Schreibt doch mal in die Kommentare, ob euch diese Blogeinträge mit Bildern auch gefallen.

 

Habt noch einen schönen Tag <3

Eure Karina

 

Wir sind wieder da!

 

Hey!!!!!

Wir haben uns eine kleine Auszeit von unserem Blog gegönnt, weil wir viel zu viel um die Ohren hatten.

Wir wollen uns immer viel  Zeit nehmen für diesen Blog, um die Bilder schön zu gestalten, um schöne Texte zu schreiben und um Spaß daran zu haben, den ihr dann auch beim Lesen habt. Deshalb finden wir, dass wir nichts Halbherziges machen sollten, wenn wir mal nicht so viel Zeit haben.

Wir haben beide neben unserer Ausbildung noch Nebenjobs, die gar nichts mit unserer Ausbildungsrichtung zu tun haben und wir haben Hobbys, denen wir nachgehen. Deshalb kann es oft passieren, dass wir nicht die Zeit finden, so viel liebe hier reinzustecken, wie wir uns das wünschen. Der Blog soll uns und vor allem euch Freude bringen und euch inspirieren  und das kann er nicht, wenn wir aus Zeitnot nicht zu 100% dahinter stehen können.

Doch wir haben die schlimmste Stresszeit hinter uns und blicken jetzt endlich unseren langersehnten Ferien entgegen, in denen es für euch sicher viele DIY´s und Sommer Specials geben wird.

 Seid gespannt und fühlt euch gedrückt.

DSC00913

 

DSC00916

MESSY BUN

Hey… ihr Süßen,

Wie geht es euch?

Ich dachte, ich schreibe heute mal ein kurzen Blogpost im Bereich HAARE, FRIESUREN…,da mich öfter Leute fragen wie ich meinen Messy Dutt so ungewollt, unordentlich frisiere. Die Frisur sieht unkompliziert lässig aus und ist im Prinzip auch einfach zu frisieren. Dieser Dutt ist natürlich  Geschmackssache und nicht für jedes Haar geeignet. Die Haarlänge muss stimmen (nicht zu kurz) …. bei sehr dickem Haar ist es eher schwierig.

Was brauche ich? Nicht viel… Haargummi, Haarspray und eventuell Haarnadeln, Lockenstab.

IMG_9514

  1. eine Haarbürste erschwert das Ganze nur, also Haare nochmal kräftig durchwuscheln
  2. ich „sammle“ die Haare über Kopf, als würde ich ein Pferdeschwanz machen
  3. dann „knäule“ ich die Haare in meine Faust und mache ein Haargummi drum …dabei ziehe ich den Dutt locker auseinander
  4. rausfallende Haare sind super…. wenn nicht genug rausgefallen sind zupft ihr noch ein paar raus
  5. wenn ihr keine Naturlocken habt, könnt ihr eure losen Konturhaare noch mit einem Lockenstab locken
  6. Jetzt steckt ihr alles locker fest und sprüht etwas Haarspray drauf

—–> SCHAUT EUCH HIER EIN KLEINES VIDEO VON MIR DAZU AN !!!   (ich hoffe das klappt… einfach anklicken, download öffnen, kurz warten, abspielen) Das Lied aus dem Video ist von Colbie Caillat-> brighter than the sun.

IMG_9365

IMG_9366

 

Das war die ganze Zauberei auch schon.

Sagt mir Bescheid, ob es bei euch klappt.

preview

Liebe Grüße Amara <3