Travel with us – ICELAND

Hello Friends <3

Ich habe das ganze Wochenende mit Fieber im Bett verbracht, weil ich zu blöd war mich warm anzuziehen und mir in Island eine saftige Erkältung geholt hab
(ok, das Wort „saftig“ mit Erkältung in Verbindung zu bringen ist auch witzig 😀 ). Mir geht es schon viel besser, da ich eine Extrem-Erholungskur gemacht hab (mit schlafen, hundert Liter Tee, Eucabal Bad und Nudelsuppe).

Trotz meiner angehenden Erkältung war Island wirklich unglaublich schön und ich mag ein paar Erlebnisse und Bilder mit euch teilen.
Ich schaffe es leider nicht alles hier aufzuschreiben was wir erlebt haben, aber ich hoffe, ihr bekommt einen kleinen Einblick.

image1(1)

Für alle, die es trotz meiner extensiv fast schon nervenden snaps nicht mitbekommen haben, ich war letzte Woche mit meiner Schwester 5 Tage in Island. Wir haben eine richtig schöne Rentner-Omi-Tour gebucht und sind mit einem Reisebus und einem unglaublich nettem Reiseleiter durch den Süden Islands gefahren und haben uns die größten Touri Orte angeguckt.
Wir haben so eine Tour wirklich noch nie gemacht, aber es wir echt witzig und ich würde das wieder machen.

DSC_0382 - Kopie

Das war unser Bus.

Wir haben die erste Nacht in Reykjavik verbracht und sind dann schon gleich am nächsten Morgen mit dem Reisebus los.

image6

Ich schmeiß euch jetzt einfach ein paar Bilder hier rein, dass ihr ein bisschen sehen könnt, was für eine unglaublich schöne Natur Island hat.

DSC_0333

DSC_0337

DSC_0364

DSC_0635

DSC_0449

(Hier hat Justin Bieber eins seiner Musikvideos gedreht. Ich hab natürlich alles angefasst)

image3

DSC_0611

(Und hier wurde Batman – Begins gedreht)

DSC_0275 Ich weiß nicht, ob es jetzt bei den paar Bildern so gewaltig rüberkommt, wie es in echt war. Mich hat es wirklich total überwältigt wie „lebendig“ die Natur dort ist und wie schnell man in einer Großstadt wie Berlin vergisst, dass die Natur eine so große Macht hat. Wenn sie dort Bock hat, gibt es einfach ein großen Vulkanausbruch und die Menschen haben sich zu unterwerfen. Irgendwie vergisst man das hier schnell und haut jedes klitzekleine Stück, was wir an Grünzeug haben ab, um irgendwelche Straßen oder anderen kram zu bauen. Traurig oder?

Wir hatten auf jeden Fall unseren Spaß dort und werden hunder Pro wieder kommen und die Insel vielleicht ohne große Reisegruppe erkunden.

DSC_0576 DSC_0565 image5

Island ist auf jeden Fall eine Reise wert!

Ich freue mich schon auf das nächste mal!


Gefällt euch diese Kategorie? Reicht euch das an Text? Schreibt doch mal in die Komentare, was ihr noch gerne von uns lesen wollt. 🙂

Bis dahin, macht euch eine schöne Zeit und vielen Dank fürs Lesen.

Krina <3

Look of The Day

~ Aloha ~

Heute zeigen wir euch unsere Looks des Tages.

image

image

Messy Hair don’t care.

Meine Bluse habe ich bei Bershka gekauft und die Hose von H&M.

image

image

Back to the 50’s 

Mein Leo-Tuch hab ich auch von Bershka. Dazu trage ich einfach ein schlichtes schwarzes Outfit. Meine Winpern hat meine liebe Schwester mit geklebt (nur zu empfehlen).

Travel with me – Ostsee

Hello Friends, wie geht es euch? Seid ihr auch so begeistert, dass wir unseren Blog wieder aufleben lassen?
Zur Feier des Tages werde ich hier heute eine neue Rubrik eröffnen und zwar „Travel with me“.
Ich hab letztes Wochenende nur eine klitzekleine Reise an die Ostsee gemacht, also ist das hier nur ein Vorgeschmack auf alle weitern Reise Blogeinträge. Nächsten Donnerstag fliege ich mit meiner Schwester etwas weiter weg, darauf hin wird dann ein hoffentlich noch größerer Blogeintrag folgen.
Hier also ein nicht so dekadenter Reiseblog mit nur ein paar Bildern von meinem Wochenende.

image

Jedes Jahr im Februar fahre ich mit meiner Familie und mit der Familie von Mamas bester Freundin (die mittlerweile auch alle wie eine Familie sind) an die Ostsee, um spazieren zu gehen, viel Knoblauch zu essen und Wein zu trinken. Es ist immer voll entspannt und genau das was man im Winter brauch.
Das Wetter war leider nicht ganz so schön, aber das war gar nicht so schlimm, um so mehr hat man sich gefreut wieder in die warme Ferienwohnung zu kommen.

image

image

Ich liebe es, Zeit mit Laura (die Tochter von Mamas bester Freundin) zu verbringen, weil es einfach so mega entspannt ist. Meistens malen wir und hören Hörbücher dabei. Wenn ihr mal ein bisschen was sehen wollt, dann schreibt doch was in die Kommentare.
Samstag Abend hatte ich sogar noch Zeit mich mit meinen Mädels zu treffen, die ich im Sommer, als ich in Zinnowitz gearbeitet hab, kennen gelernt hab. Es war voll schön, aber ich hab vergessen Fotos zu machen… Sorry!!!

Egal, dafür hab ich beim Möwen füttern am Sonntag Bilder gemacht

image

 

image
Das war es eigentlich schon.
Natürlich darf mein obligatorisches „Bein hoch Bild“ nicht fehlen

image


Macht euch einen schönen Tag!
Schreibt doch mal in die Kommentare auf was für Einträge ihr noch Lust hättet.

Kussi, Karina <3
„Travel with me – Ostsee“ weiterlesen

OOTD

Hey ihr Lieben
…heute kommt mal ein kurzes Outfit of the Day. Wenn ihr öfter mal ein Look sehen wollt, schreibt in die Kommentare. Wir würden uns freuen.
Das Outfit, welches ich auf den Bildern trage, ist eher für die wärmeren Wintertagen. Aber ich liebe dieses Kleid.

IMG_1239 IMG_1240
Schal•ZARA
Jacke•who killed bambi?
Tasche•TED BAKER
Kleid•Mango
Schuhe•Pull&Baer
Strumpfhose•H&M

Wie findet ihr den Look ?

kussiisss Amara

Lookbook (Herbst Edition)

Hello Friends!

Heute war ich in den ländlichen Wäldern meiner Region, um ein kleines Lookbook für euch zu fotografieren. Ich habe mir 4 schöne Outfits rausgesucht, die ich gerade im Herbst total liebe. Auch das sind wieder Inspirationen für euch (die mir bestimmt auch helfen, wenn ich morgens vor meinem Kleiderschrank stehe und nicht weiß, was ich tragen soll). Ich weiß, dass ich ein Kleidungsstil habe, der nicht jedem gefällt und den jeder tragen will (aber ich liebe ihn und fühle mich super gut damit). Aber genau aus dem Grund, teilen Amara und ich uns diesen Blog. Wenn ihr hier nichts findet, findet ihr vielleicht etwas in ihrem Lookbook, welches bald erscheint. 🙂

Ich hoffe, es gefällt euch!

 


Look No°1

 

 

 

dsc02827

 

dsc02835

 

dsc02868

  • Haare : Rubin-Extensions
  • Brille : forever21
  • Kette : H&M
  • Leo Mantel : Mango
  • Shirt : H&M
  • Rock : H&M
  • Socken : H&M
  • Schuhe : mi Adidas (die habe ich dort Personalisieren lassen) 
  • Tasche : Accessorize

Look No°2

 dsc02888

 

dsc02893

 

dsc02876

 

  • Kette : forever21
  • Weste : Ernstings family (ja tatsächlich 😀 )
  • Shirt : H&M
  • Hose : H&M
  • Schuhe : Primark

Look No°3

 

dsc02947

 

dsc02987

 

 

dsc02995

 

  • Haare : Cocoon Hairshop (ja, das ist Kunsthaar für ganze 4€)
  • Mantel : H&M
  • Shirt : Primark
  • Hose : H&M
  • Schuhe : Nike

Look No°4

 

dsc03047

 

dsc03144

 

dsc03142

  • Kette : das ist eine zerschnittene Strumpfhose 😀
  • Jacke : H&M
  • Hose : H&M

 

 

Es war wirklich ganz aufregend, dieses Lookbook zu machen und es hat mir super viel Spaß gemacht (ein ganz großen Dank an das ganze Foto – Team)

Ich hoffe, es wird in nächster Zeit noch mehr kommen (ich bin grad total in Blogger-Laune). Und wirklich vielen Dank für eure super lieben Kommentare!!

Habt noch einen schönen Tag!

Kussi, Karina <3

 


Ps.: Ich will euch ein paar lustige Fotos von dem Tag natürlich nicht vorenthalten!

 

dsc03060  dsc03123dsc03121 dsc03136

Kürbisse bemalen

Hello people from the Internet 🙂

Ich schreibe gerade das erste mal ein Blogppost über mein Handy!!! Jeeeey!

Ich wollte euch heute eine kleine Herbst Inspiration zum selber basteln geben!!!

image

Bitte sagt mir, dass ihr euch auch immer so dämlich beim Kürbis schnitzen anstellt! Wenn ich nicht immer schon nach 5 Minuten hartem Kampf aufgegeben hätte, hätte ich heute wahrscheinlich keine Finger mehr, weil ich sie mir alle abgeschnitten hätte. Aaaaber ich hab diese tollen Bilder überall im Internet gesehen und dachte, ich versuche es auch mal und zeige euch meine Ergebnisse!!!! Natürlich ist das auch Disney Inspiriert!!! Das alles ist super einfach (auch für grobmotorisch veranlagte Menschen wie mich :D) und macht echt viel Spaß.

Ich glaube, die Bilder sprechen wieder für sich, aber wenn ihr Fragen habt, schreibt uns gerne.

Die Kürbisse habe ich aus Muttis Vorgarten geklaut und dann habe ich ganz normale Acryl Farben und Glitzer benutzt.

image

image

image

image

Für die Glitzerpunkte und die Schrift habe ich hier einfach ein glitzerndes Window color genommen.

Ich hoffe, es hat euch gefallen 🙂

Habt noch einen wunderschönen Abend/Morgen/Tag oder was auch immer.

By the Way: wir freuen uns immer riesig doll über eure Kommentare!!! Vielen  tausend Dank dafür!!!!!

Kussi, Karina <3

Disneyland Paris

dsc02250

Vor genau 248 Tagen haben wir einen Anruf von meiner Schwester bekommen, in dem sie uns gesagt hat, dass sie eben gerade für uns 4 eine Disneyland Reise gebucht hat. Das bedeutete, dass wir  7 Tage mit ihr und  ihrem Freund an dem schönsten Ort der Welt sein werden. Seit dem hieß es bei uns nur noch Tage runter zählen, aufgeregt sein, planen welche Sachen man wann trägt, Disney Filme gucken, noch mehr aufgeregt sein und andere Menschen mit unserer Aufregung nerven. Die letzten Tage vor der Reise vergingen wie im Flug und wir waren nervöser denn je. Bei mir war es nun mittlerweile schon das 6. Mal Disneyland Paris, doch für Amara war es das erste Mal Disneyland und auch das erste Mal Paris (auch, wenn wir davon nicht viel gesehen haben 😀 ).

Das verrückteste war jedoch, dass Karo (meine Schwester) für uns nur das aller Beste gebucht hatte. So hatten wir das Disneyland Hotel, gleich am Eingang, sodass wir morgens nicht extra anstehen mussten, das beste Frühstück und jeden Tag ein Snack auf dem Zimmer. Uns wurden sogar die Koffer auf das Zimmer gebracht…. (like whaaaat?). Aber als wär das mega mega mega coole Hotel nicht genug, hatten wir jeden Tag noch Premium Essengutscheine, mit denen wir im Wert von rund 240€ pro Tag essen konnten. Sie hatte by the Way auch noch die Wild West Show und ein extra Prinzessinnen Dinner gebucht. Also hatten wir 7 Tage lang wirklich super krassen Luxus, den ich mir nicht mal erträumen lassen würde.  Dafür noch mal das größte Dankeschön des gesamten Universums!!!!!! Dadurch, dass wir so lange dort waren, kannten uns schon viele der Mitarbeiter und haben sich jeden Tag gefreut uns wieder zu sehen. Es war eine wirklich magische, wundervolle und unvergessliche Zeit, die wir in Disneyland Paris hatten. Ich kann es gar nicht alles in Worte fassen, oder alle wunderbaren Bilder hier hochladen, also bekommt ihr nur ein paar Bilder und müsst euch einfach vorstellen, dass es noch eintausend Grillion mal schöner war.

 dsc02565 dsc01853 dsc01879 dsc01944

Ja, ich habe mich unendlich in Gaston verliebt! 😀

dsc02053 dsc02460 image1 2016-10-23

Vielen Vielen Dank an Karo und an Ronny. Natürlich auch an das ganze Disney-Team und alle Menschen, die es immer wieder schaffen einen Urlaub im Disenyland so magisch wie möglich zu gestalten!

Kussi, Karina <3

AUTUMN

Hallo.

Ich war heute kurz mal draußen und hab ein paar Bilder gemacht.

Es ist nicht groß spannendes, einfach ein paar herbstliche Bilder, die ich mit euch teilen will. Der wunderschöne Mantel ist von Mango. Ich glaube, der ist fast überall ausverkauft. Ich bin auf jeden Fall super glücklich, dass ich noch einen ergattern konnte.

dsc_0198

dsc_0205

dsc_0244

Macht euch noch einen schönen Tag!

Kussi, Karina

Herbst Favoriten

Hello.

Das Wetter wird immer kälter und die Tage werden kürzer. Endlich kann man wieder die Jeans rausholen und muss nicht mehr jeden Tag darauf achten, dass die Beine perfekt rasiert sind. (Ich hoffe, ihr genießt das genauso ;), aber lasst euch nicht zu doll gehen, auch im Winter darf die Körperpflege nicht zu kurz kommen)

Ich habe mir ein paar schöne Beauty Produkte zusammen gesucht, die ich euch kurz vorstellen mag.

dsc01536

Das ist der „Juicy Shaker“ von Lancôme (ca. 23€), den ich schon im April von Amara zum Geburtstag bekommen hab. Ich habe ihn hier in der Farbe „Freedom of Peach“. Die Farbe ist nicht so intensiv, sondern eher ein rosa Glossy Ton, ich finde das sehr schön, wenn das Make-up mal nicht so knallen soll oder man ein ganz starkes Augenmakeup trägt.

dsc01539

Ich benutze zurzeit bei fast jeder Haarwäsche diese Silbershampoo-Haarkur (dm, 2-3€), um den Gelbstich aus meinen Haaren zu bekommen. Ich mag es gerade im Winter, wenn die Haare so blond wie möglich sind.
Ich lasse die Kur immer nur so 2-3 Minuten in meinem Haar. Last sie nicht zu lange drin, sonst bekommt ihr geflecktes,  blaues Haar.

dsc01567

Das sind meine absoluten lieblings Lippenstifte, zu denen es 100% nochmal einen extra Blogpost geben wird. Das ist die „Soft Matte Lip Cream“ von NYX (was jetzt auch in manchen dm’s vertreten ist!!!!!) für ca. 7 €.
Ich hab hier die Farben „Copenhagen“ (das etwas hellere) und „Transylvania“ (das super dunkle). Und ich muss sagen, ich habe mich so in die dunklen Lippen verliebt ! Ich finde, selbst wenn man mal einen richtigen doofen Make-up Tag hat, holen diese dunklen Farben doch noch was raus.

dsc01572

Ich habe mir neulich mal diesen Veganen Reinigungsschaum gekauft von „Jean&Len Philosophie“ (3-4€) und ich muss sagen, dass ich echt sehr positiv überrascht davon bin. Ich hab das Gefühl, dass der meine Haut wirklich richtig gut reinigt.

dsc01588

Außerdem habe ich mir bei der selben Shopping Tour den „KA-BROW!“ von Benefit (26€)  in der Farbe 2 gekauft. Auch hier muss ich sagen, dass ich so ein gutes Ergebnis gar nicht erwartet hätte. Die Konsistenz ist nicht ganz doll cremig, aber auch nicht so pulverig, sondern eine gute Mischung aus den beiden. Ich finde, dass sich das Produkt echt gut mit dem Pinsel, der im Deckel ist auftragen lässt.

dsc01612

Und hier ist der Nagellackton „thigh high“ von Essie (7€), den ich in Kombination der Lippenfarbe  „Copenhagen“ von NYX ganz toll finde. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es sich wirklich lohnt, mal für einen guten Nagellack tiefer in die Tasche zu greifen, da diese nicht so schnell Abblättern und besser halten.

Welche Produkte könnt ihr für den Herbst empfehlen?
Gefallen euch diese mega coolen Bilder ;D ?

Macht euch ne schöne Zeit!!!

Dicker Kussi, Karina